KFZ-Kennzeichen WAR - BürgerUnion Warburg ist dafür!

Bürgerunion für Warburg Kennzeichen WAR

Am 28/29 November 2014 hielt die UWG/CWG Kreistagsfraktion auf Einladung der Bürger Union ihre Haushaltsberatung in Germete ab.
Ein Thema war auch die Einführung des Warburgs Kennzeichen WAR. Die Fraktion der BU setzte sich vehement bei der Kreistagsfraktion dafür ein.
Diese stimmten dann zu und sagten Ihre Unterstützung im Kreistag zu.
Daraufhin sprach dann am Montag 1. Dezember 2014 Fraktionsvorsitzender Gumm mit Bürgermeister Stickeln und erklärte diesen, dass die BU am 02.12.2014 in der Ratssitzung einen entsprechenden Antrag stellen würde.
Der Rat des Bürgermeisters war dann, sich mit den Fraktionen zu besprechen und eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.
Fraktionsvorsitzender Gumm sprach mit der CDU, der SPD, Bündnis 90 Grüne sowie mit der FDP und den Linken.
Heraus kam: Ein gemeinsamer Beschluss der Ratsmitglieder die Verwaltung zu beauftragen einen Antrag, an den Kreistag zu formulieren und diesen dann in der Ratssitzung im Februar 2015 zu beschließen.
Allerdings wollte dies die CDU als größte Fraktion im Rat vortragen.
Wir sind sicher, das schon bald die ersten KFZ-Kennzeichen (WAR) in Warburg zu sehen sind.